Garten- und Landschaftsbau Gröne

”Ein Hektar Chance” - Biodiversitäts-Gründach entwickelt sich hervorragend

Datum: 08.12.2021

Heinrich Klöker

Ende 2019 hat das Unternehmen Garten und Landschaftsbau Gröne ein 10.000 Quadratmeter großes Biodiversitäts-Gründach mit gebietseigenen Wildpflanzen auf dem Neubau eines Warenlagers erstellt. Nach nunmehr zwei Jahren ist die Begeisterung über die entstandene Vegetation bei allen Beteiligten übergroß. „Die Entwicklung der Pflanzen ist mehr als beeindruckend. Kaum zu glauben, dass man sich auf einer Dachfläche befindet“, schwärmen Ludger und Maria Gröne. „Selbst ein Austernfischer ist in diesem Sommer schon geschlüpft“, begeistern sich die beiden. Als Forschungsprojekt der FH Osnabrück, gefördert durch die Europäische Union (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung) sowie das Land Niedersachsen und in Deutschland noch einmalig, genießt dieses Leuchtturmprojekt auch in der Fachpresse große Aufmerksamkeit, wie bspw. in der DEGAGalabau.

 

Wie baut man in Zeiten von Flächenfraß, Artensterben und Klimawandel ein umweltfreundliches Lager?

Mit beeindruckenden, selbstverfassten Texten, beantwortet der Bauherr diese Frage in seiner Broschüre zum Bauvorhaben. Geprägt von der Leidenschaft für die Natur lebte Dirk Lütvogt das Konzept in seinem gesamten Unternehmen, voll Energie, Hingabe und  Verantwortungsbewusstsein für Mensch und Umwelt. Außergewöhnlich eben und zweifellos ein nachahmenswertes Beispiel.
https://auburg.de/images/pdf/Broschure-Warenlager-Wiedlingswiesen_Doppelseiten_Ansicht.pdf

 

Im Rahmen des EFRE-Projekts „Entwicklung innovativer Verfahren für die Anlage multifunktionaler extensiver Dachbegrünungen“ wurde ein „Praxis-Leitfaden - Extensive Dachbegrünung mit gebietseigenen Wildpflanzen am Beispiel Nordwestdeutschlands“ erstellt. Der Leitfaden wendet sich an Menschen aus Wissenschaft und Praxis der Stadt- und Landschaftsplanung, des Garten- und Landschaftsbaus, sowie des Naturschutzes in urbanen Räumen. Die Hochschule OS stellt die PDF kostenlos unter folgendem Link zur Verfügung: https://opus.hs-osnabrueck.de/frontdoor/index/index/year/2021/docId/1905


Quellen:
Fotos: Daniel Jeschke, Friedrich Lütvogt GmbH & Co.KG, Garten- und Landschaftsbau Gröne
Artikel PDF: Veröffentlicht im Fachmagazin DEGA Galabau, Ausgabe 10-2021 
Text: Veronika Eicher/Quercustexte
www.dega-galabau.de

 

 


Weitere Unternehmen in Dinklage

© 2022 Dinklager Bürgeraktion e.V.