Vereinsnachrichten

Jetzt für den Kindergarten St. Catharina beim Deutschen Engagementpreis abstimmen!

Datum: 01.10.2021

Text: Kindergarten St. Catharina, Bild: Johann Bünting-Stiftung

Seit Jahren unterstützen 5 Frauen (Rentnerinnen) ehrenamtlich an allen Wochentagen das tägliche Frühstück im Kindercafé des Kindergartens St. Catharina. Sie leisten eine wertvolle pädagogische Arbeit und sind kaum noch aus der Einrichtung wegzudenken.

Im August 2019 fand eine Umstrukturierung des Frühstücks statt. Seit Oktober 2019 zahlen die Eltern einen monatlichen Obolus und alle Kinder bekommen täglich ein ausgewogenes, abwechslungsreiches Frühstück, überwiegend aus biologischem Anbau. Religiöse Hintergründe der Kinder werden berücksichtigt. Die Kinder können sich außerdem an der Auswahl des Frühstücks beteiligen und Vorschläge anbringen. Natürlich führt dieses Angebot dazu, die pädagogische Unterstützung in der Frühstücksphase zu intensiveren (selbstständiges Schmieren der Brote, Angebot von Quark, Müsli etc.), so dass die pädagogischen Fachkräfte nun, mehr als vorher, auf die Unterstützung der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen angewiesen sind.

Frau Grotegers, Plattdeutschbeauftragte der Stadt Dinklage, bietet zusätzlich einmal wöchentlich einen plattdeutschen Sing- und Spielkreis für die Kinder des Kindergartens und der Kinderkrippe an. Die Kinder und Fachkräfte haben viel Spaß dabei, die plattdeutsche Sprache zu erhalten und freitags ausschließlich plattdeutsch zu sprechen. Folgende gesellschaftliche Herausforderungen finden durch dieses Projekt Berücksichtigung: Nachhaltigkeit, Partizipation, Sprachbildung und Erhalt der plattdeutschen Sprache.

Durch diesen Einsatz ist der Kindergarten St. Catharina jetzt im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2021. Noch bis zum 20. Oktober kann unter diesem Link für den Dinklager Kindergarten abgestimmt werden.


Weitere Unternehmen in Dinklage

© 2021 Dinklager Bürgeraktion e.V.