Vereinsnachrichten

Aktuelles aus den Vereinen

Hier finden Sie alle Neuigkeiten aus den lokalen Vereinen.

Vereinsnachrichten

Alle News zu Vereinsnachrichten



Erstmalig LeseClub in den Sommerferien

06.06.2022

Erstmalig LeseClub in den Sommerferien

Die Bücherei St. Catharina in Dinklage startet in den Sommerferien erstmalig mit dem LeseClub. Dieser wurde in Anlehnung an den JULIUS-CLUB Niedersachsen und den SommerFerienClub Nordrhein-Westfalen initiiert. Der LeseClub ist ein Leseförderungsprojekt und ein Sommerferien-Programm für Schüler:innen der 1. bis 3. Klasse. Oberstes Ziel des LeseClubs ist es, Kindern Spaß am Lesen zu vermitteln. Das Projekt fördert zudem das Textverständnis, die Lesekompetenz und Kreativität. Die Bücherei St. Catharina stellt dafür eine Anzahl von rund 17.600 Büchern und Hörbücher bereit. Bis zum Ende der Sommerferien haben die LeseClub-Mitglieder Gelegenheit, die Bücher auszuleihen, zu lesen und zu bewerten. Bei zwei gelesenen und bewerteten Büchern erhalten die Teilnehmer:innen das LeseClub-Diplom. Ab fünf Büchern wird ein Vielleser-Diplom überreicht. In enger Zusammenarbeit mit der Schule strebt die Bücherei St. Catharina an, dass die Teilnahme am LeseClub bei Vorlage des LeseClub-Diploms positiv auf dem Zeugnis vermerkt wird. Zu den Partnern der Bücherei St. Catharina gehören die Höner Mark Grundschule, Kardinal-von-Galen-Grundschule und das Kardinal-von-Galen-Haus. Mit Unterstützung der Lehrkräfte sollen alle Schüler:innen begeistert und als Teilnehmer:innen gewonnen werden. Für die Schulen stellt der LeseClub ebenfalls eine Chance dar. Sie können ihre Schüler:innen für das Lesen motivieren und ihre Schule mit dem Schwerpunkt „Leseförderung“ profilieren. Zudem wird die Zusammenarbeit von den Schulen mit der Bücherei St. Catharina gestärkt. Weitere Kooperationspartner sind für die Sommerferien 2023 geplant. Die Nutzung der Bücherei bietet vielfältige Möglichkeiten für die Freizeitlektüre und fördert die Chancengleichheit, da Kinder aus Familien mit wenig Büchern der Zugang zum Lesen ermöglicht wird. Die Teilnahme am LeseClub ist freiwillig und kostenlos. Die Anmeldung erhalten die Schüler:innen über die Schule oder der Homepage der Bücherei St. Catharina. Anmeldeschluss ist der 07.07.2022.

Dinklager Sommermusik: Jetzt noch Tickets sichern!

30.05.2022

Dinklager Sommermusik: Jetzt noch Tickets sichern!

„Mach‘ die Augen zu und Du denkst, er sei es wirklich“, sagt man. Aber nicht nur das! Wer „Still Collins“ einmal live erlebt hat, der weiß: Hier wird nicht nur gecovert, hier gibt es eine sehr unterhaltsame Bühnenshow mit einer erstklassigen Liveband, den „Still Collins“, am Freitag, 10. Juni, 20 Uhr, in der Montagehalle Hilgefort in Dinklage. „In the Air tonight“, „I can’t dance“, „Another Day in Paradise“, „Land of Confusion“, werden neben vielen anderen bekannten Songs zu hören sein, wenn Europas gefragteste Phil Collins und Genesis Tribute-Band die Bühne betritt. „Still Collins“ beherrschen programmatisch die komplette musikalische Palette der Phil Collins- und Genesis-Musikgeschichte bis hin zum letzten Soloalbum „Going back“. Was in einem kleinen Musiklokal in Königswinter vor 120 Gästen begann, hat sich längst zu einem international gebuchten und renommierten Liveact entwickelt. Brillanter Sound, aufwendiges Lichtdesign, bei vielen Konzerten modernste LED Videotechnik. Mit der „MozArt-Group“ betritt am Samstag, 11.6., 20 Uhr, ein international bekanntes und in Polen Kultstatus genießendes Klassik-Comedy-Streichquartett die Bühne in der Montagehalle Hilgefort am Industriering in Dinklage. Das Quartett zaubert ein Konzerterlebnis auf höchstem Niveau. Ihre Interpretationen der klassischen Musik sind voller Witz, Ironie und Charme, die in den gängigen Darbietungen der klassischen Musik nicht zu finden ist, humorvoll und überraschend anders. Mit ihrer einzigartigen Herangehensweise an klassische Musik begeistern sie ihre Zuhörer en masse, eine seltene Mischung aus Virtuosität an den Instrumenten, Kreativität und der Fähigkeit, Menschen zu unterhalten. Hier finden auch diejenigen ihren Platz, die bei klassischer Musik sonst schnell das Weite suchen. Mit diesen beiden Konzerten startet die „Dinklager Sommermusik 2022“, zu der der Bürger- und Kulturring Stadt Dinklage e.V. zusammen mit der Musikschule Romberg einlädt. Gefördert wird die „Dinklager Sommermusik“ von der Stadt Dinklage, sowohl durch Manpower, als auch finanziell. Weitere Förderer sind neben der VR-Bank Dinklage-Steinfeld, die „Kulturstiftung öffentliche Versicherungen“, die „oldenburgische Landschaft“ und die Druckerei Heimann. Es gibt im Moment noch Karten zu allen vier Veranstaltungen. Die Tickets können bei den Vorverkaufsstellen, den Buchhandlungen Thalia/Diekmann und Heimann/Triphaus, sowie per Mail an kulturring.dinklage@gmail.com erworben werden. Es lohnt sich, Tickets gleich zu mehreren Veranstaltungen reservieren zu lassen, da es verbilligte Kombi-Tickets gibt. Die weiteren Veranstaltungen der „Dinklager Sommermusik“ finden am 18. September mit der Gruppe „CARION“ im Autohaus Ruhe und am 24.09., je nach Wetterlage vor der Musikschule bzw. in der Aula der Oberschule, mit der „BigBand“ und „Captain Soul“, statt. Die Programmflyer liegen überall in der Stadt aus, auch auf der Homepage des Kulturringes und bei Facebook und Instagram kann der Flyer eingesehen werden. Weitere Informationen sind ebenfalls dort zu finden.

„Dinklager Sommermusik” – Veranstaltungen im Juni

30.04.2022

„Dinklager Sommermusik” – Veranstaltungen im Juni

“In the Air tonight”, „I can’t dance”, „Another Day in Paradise”, „Land of Confusion”, werden neben vielen anderen bekannten Songs zu hören sein, wenn am Freitag, 10. Juni, 20 Uhr, die “Dinklager Sommermusik” mit der Band Still Collins in der Montagehalle Hilgefort in Dinklage startet. Sie sind Europas gefragteste Phil Collins und Genesis Tribute-Band.   Von „Selling England by the pound“ bis hin zum letzten Phil Collins Soloalbum „Going back“ blicken Still Collins programmatisch auf die komplette musikalische Palette der Phil Collins- und Genesis-Musikgeschichte und beleuchten dabei auch kurz das angrenzende Solo-Thema „Peter Gabriel“oder "Mike & the Mechanics". Mit rund 70 Konzerten pro Jahr gilt die Band dabei als die gefragteste Phil Collins- und Genesis-Tributeband in Europa – und zwar SO gefragt, dass sogar der ehemalige Genesis-Sänger Ray Wilson bereits für mehrere gemeinsame Konzerte gewonnen werden konnte. Stimme, Sounds, Arrangements: Selbst eingefleischte Fans des Originals tun sich schwer, einen akustischen Unterschied zwischen „Tribute“ und „Meister“ auszumachen.   Mit der „MozArt-Group“ betritt am Samstag, 11.6., 20 Uhr, ein international bekanntes und in Polen Kultstatus genießendes Klassik-Comedy-Streichquartett die Bühne in der Montagehalle Hilgefort am Industriering in Dinklage. Das Quartett zaubert ein Konzerterlebnis auf höchstem Niveau. Ihre Interpretationen der klassischen Musik sind voller Witz, Ironie und Charme, die in den gängigen Darbietungen der klassischen Musik nicht zu finden ist, humorvoll und überraschend anders. Mit ihrer einzigartigen Herangehensweise an klassische Musik begeistern sie ihre Zuhörer en masse, eine seltene Mischung aus Virtuosität an den Instrumenten, Kreativität und der Fähigkeit, Menschen zu unterhalten. Das Quartett zaubert ein Konzerterlebnis auf höchstem Niveau, das aus den gängigen Normen der klassischen Musik herausbricht und mit viel Witz, Ironie und Charme die Welt erobert. Hier finden auch diejenigen ihren Platz, die bei klassischer Musik sonst schnell das Weite suchen, denn die „MozART-Group“ bietet ein Klassik-Kabarett der besonderen Art. Die Interpretation klassischer Musik ist humorvoll und überraschend anders.   Der Bürger- und Kulturring Stadt Dinklage e.V. lädt zusammen mit der Musikschule Romberg zur Neuauflage der Konzertreihe der „Dinklager Sommermusik 2022” ein. Musik verschiedenster Richtungen wird in besonderem Ambiente zwischen Juni und September präsentiert. Gefördert wird die „Dinklager Sommermusik“ von der Stadt Dinklage, sowohl durch Manpower, als auch finanziell. Weitere Förderer sind neben der VR-Bank Dinklage-Steinfeld, die „Kulturstiftung öffentliche Versicherungen“,die „oldenburgische Landschaft“ und die Druckerei Heimann.   Die Tickets können bei den Vorverkaufsstellen, den Buchhandlungen Thalia/Diekmann und Heimann/Triphaus, sowie per Mail: kulturring.dinklage@gmail.com erworben werden.   Es lohnt sich Tickets gleich zu mehreren Veranstaltungen reservieren zu lassen, da es verbilligte Kombi-Tickets gibt. Die weiteren Veranstaltungen der „Dinklager Sommermusik“ finden am 18. September mit der Gruppe „CARION“ im Autohaus Ruhe und am 24.09., je nach Wetterlage, vor der Musikschule bzw. in der Aula der Oberschule, mit der „BigBand“ und Captain Soul“, statt.   Die Programmflyer liegen überall in der Stadt aus, auch auf der Homepage des Kulturringes und bei Facebook und Instagram kann der Flyer eingesehen werden. Weitere Informationen sind ebenfalls dort zu finden.

© 2022 Dinklager Bürgeraktion e.V.