Fliesenmarkt Dinklage

Fliesen vom Fachmann

Im Fliesen Fachmarkt Dinklage präsentieren Nicole Kreutzmann und Team auf etwa 400 Quadratmetern Ausstellungsfläche eine große Auswahl an Wand- und Bodenfliesen sowie Naturstein. In der Ausstellung finden sich neben verschiedensten Fliesenformaten in allen Größen und Oberflächen, Mosaike, Dekore und Bordüren in unterschiedlichen Farben und Strukturen. Denn die Fliese ist nicht mehr nur „Zweckerfüller“, sondern ein „Wohnraumgestalter“, der sich durch seine unterschiedlichen Farben und Oberflächenstrukturen und seinen hohen Nutzungskomfort auszeichnet. „Da für viele Kunden auch der gesundheitliche Aspekt eine große Rolle spielt, hat die Fliese in Bezug auf gesundes Wohnen etliche bedeutende Vorteile gegenüber anderen Belagsarten. Sie enthält keine Weichmacher und andere gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffe. Allergene Stoffe wie Milben und Hausstaub können sich auf der Fliese nicht einnisten und entwickeln. In Kombination mit einer Fußbodenheizung kommt es außerdem zu deutlich geringeren allergieauslösenden Hausstaubverwirbelungen“, betont Nicole Kreutzmann.

 

Neben Fliesen von bekannten Markenherstellern hat der Fliesenmarkt ständig wechselnde Sonderposten zu günstigen Preisen am Lager. Im Verlegebetrieb sind Fliesenlegermeister Michael Kreutzmann und sein Team seit 1986 in zweiter Generation tätig. „Als Meisterfachbetrieb legen wir großen Wert auf Qualität und Sorgfalt sowie auf eine umfangreiche Beratung. Da wir ausschließlich mit führen Markenherstellern zusammenarbeiten, können wir bei unseren Produkten volle Gewährleistung und Sicherheit garantieren“, betont Michael Kreutzmann. Durch Besuche von Produktschulungen, Messen und Lehrgängen wird das Fachwissen des Verlege- und Verkaufsteams ständig erweitert. Ob Neubau, Altbau oder Badsanierung, hier sind Michael und Nicole Kreutzmann immer die richtigen Ansprechpartner. Gerne wird der Kunde auch direkt vor Ort auf der Baustelle beraten, um Fragen zu beantworten und Details zu besprechen. „Dass wir unser Handwerk verstehen, beweist nicht nur das Vertrauen unserer zahlreichen privaten Kunden. Auch überregional ist unser fachmännisches Wissen bei Projekten jeder Größenordnung gefragt“, ergänzt Michael Kreutzmann.

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 9 - 12 und 14 - 18 Uhr
Sa.: 9 - 12 Uhr
Jeder 1. Sonntag im Monat: Schautag von 14 - 17 Uhr

Anschrift

Fliesenmarkt Dinklage

Sanderstraße 62

49413 Dinklage

04443-506464

04443-506463

fliesen-kreutzmann@t-online.de

www.fliesenmarkt-dinklage.de

Alles News zu Fliesenmarkt Dinklage



Mit viel Liebe zum Detail: Fliesenmarkt Dinklage hat Produkte von Love Tiles neu im Sortiment

18.09.2021

Mit viel Liebe zum Detail: Fliesenmarkt Dinklage hat Produkte von Love Tiles neu im Sortiment

Der Fliesenmarkt Dinklage wartet nun mit einem besonderen Highlight auf. Neu im Sortiment sind Fliesen des Herstellers Love Tiles aus Portugal. Diese Fliesen sind mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet, in zahlreichen verschiedenen Formaten erhältlich und garantieren zahllose Kombinationsmöglichkeiten. „Im Wandfliesenbereich gibt es zum Beispiel viele unterschiedliche Oberflächen mit tollen natürlichen Strukturen“, sagt Nicole Kreutzmann vom Fliesenmarkt. Auch Ausgefallenes hat Love Tiles zu bieten. „So gibt es viele sehr schöne Fliesen mit ordentlich Farbe drin“, schildert die Fachfrau. „Die Hersteller haben sich wirklich zahlreiche Gedanken gemacht, es ist viel aufeinander abgestimmt. Die einzelnen Bestandteile ergänzen sich super und können beliebig kombiniert werden, so dass es nahezu unbegrenzte Möglichkeiten gibt“, freut sich Nicole Kreutzmann. Zudem gibt es Dekorfliesen, die zur Serie kombiniert werden können. „Damit kann man zum Beispiel den Dusch- oder Waschbeckenbereich besonders chic machen, bleibt aber in der Serie und hat die Maßgenauigkeit.“ Darüber hinaus sind zu allen Formaten Listellis, also Bordüren aus Edelstahl, erhältlich, die in Edelstahl-, Kupfer- oder Messingfarben angebracht werden können. Wegen der großen Resonanz hat der Fliesenmarkt derzeit nur eine Bodenfliese im Holzoptik vorrätig, wird in Kürze allerdings weitere Modelle bekommen. Zur Bodenfliesen-Serie gibt es auch passende Terassenplatten, so dass zum Beispiel Wohnzimmer und Terrasse optisch aus einem Guss erstrahlen können. „Die Serie funktioniert gut und kommt super an. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist voll in Ordnung“, sagt Nicole Kreutzmann. „Es macht Spaß und ist echt schön, so etwas zu verkaufen. Auch für kleinere Räume wird man fündig“, erläutert die Fliesenexpertin abschließend und freut sich, noch viele weitere Kunden zu Fliesen des Herstellers Love Tiles zu beraten.

Barrierefrei, schick und zeitgemäß: Der Fliesenmarkt Dinklage ist der richtige Partner für die Badgestaltung

28.04.2021

Barrierefrei, schick und zeitgemäß: Der Fliesenmarkt Dinklage ist der richtige Partner für die Badgestaltung

Wenn das Bad barrierefrei gestaltet wird, muss das Ergebnis des Umbaus nicht nur durch Zweckmäßigkeit bestechen, es kann auch schick sowie zeitgemäß sein und eine absolute Wohlfühlatmosphäre garantieren. „Es gibt mit Fliesen zahlreiche schöne Gestaltungsoptionen“, sagt Nicole Kreutzmann vom Fliesenmarkt Dinklage, die den Kunden bei solchen Projekten gerne mit ihrem Know-How zur Verfügung steht. Und: „Im Bereich der Badsanierung warten mehrere attraktive Fördermöglichkeiten, die auch schon für junge Menschen sehr interessant sind, die sich nun ihr Eigenheim errichten möchten.“„Viele ältere Menschen möchten auch im Alter möglichst lange in den eigenen vier Wänden leben. Das ist möglich, wenn im Vorfeld ein paar Dinge beachtet werden“, sagt Nicole Kreutzmann, die sich unter anderem in Online-Schulungen intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt hat und den Kunden im Vorfeld der Maßnahme gerne beratend zur Seite steht.Wer jetzt einen Neubau realisieren möchte, sollte schon an später denken. Denn: Bis zu 5000 Euro an Fördermitteln sind für die Bauherren möglich, wenn sie bei der Badplanung gewisse Komponenten berücksichtigen. So ist in diesem Zusammenhang zum Beispiel wichtig, dass man den Duschinnenraum ausreichend groß gestaltet, damit er später auch für einen Rollstuhl und eine Pflegekraft ausreichend Raum bieten kann. Zudem ist es denkbar, Möglichkeiten für die spätere Installation von abklappbarem Duschsitz und einen Haltegriff zu schaffen und eine stabile Wand einzuplanen. „Man baut die Sachen jetzt natürlich nicht ein, sondern schafft sich nur Möglichkeiten für später“, sagt die Fachfrau. Weiter kann sich eine Waschtischplatte, unter die man später einen Rollstuhl schieben kann, als lohnenswert erweisen.„Wir helfen bei der Zuschussbeantragung. Voraussetzung für eine Förderung ist, dass die Arbeiten durch eine Fachfirma ausgeführt werden und der Antrag vor Maßnahmenbeginn gestellt wird“, erklärt Nicole Kreutzmann. Auch wer ein Mietobjekt kauft und den Badbereich barrierefrei umgestaltet, kann in den Genuss von Fördermitteln kommen.Nicole Kreutzmann informiert Interessierte gerne zu den Fördermöglichkeiten und zur schicken und zeitgemäßen barrierefreien Badgestaltung. „Es gibt tolle Lösungen, die alles andere als altmodisch aussehen.“ Text/Foto: Heinrich Klöker

Der Fliesenmarkt Dinklage hilft seinen Kunden mit Musterboxen durch den Lockdown

12.03.2021

Der Fliesenmarkt Dinklage hilft seinen Kunden mit Musterboxen durch den Lockdown

Der andauernde Lockdown legt den Menschen in vielerlei Hinsicht immer wieder Steine in den Weg. Das müssen derzeit auch viele Bauherren und Hauseigentümer feststellen. Der Bau an sich darf zwar weitergehen, aber die Auswahl der verwendeten Materialien ist zu dieser Zeit oftmals nicht einfach.Darum stellt der Fliesenmarkt Dinklage für seine Kunden jetzt individuelle Musterboxen zusammen. „Viele Kunden sind vor dem Lockdown schon einmal hier gewesen und haben somit bereits eine Vorauswahl ihrer Wunschfliesen getroffen“, so Nicole Kreutzmann. Diesen Kunden stellt sie eine Kiste mit den Musterfliesen zusammen, die bereits beim Besuch in der Fliesenausstellung interessant waren. Die Musterbox liefert der Fliesenmarkt Dinklage direkt bis zur Baustelle, so kann der Kunde vor der Bestellung sichergehen, dass er sich für die richtigen Fliesen entschieden hat.Aber auch den Kunden, die vor dem Lockdown keine Gelegenheit hatten, sich in den Ausstellungsräumen ein Bild zu machen, wird im Fliesenmarkt Dinklage geholfen. „Oft haben die Kunden im Internet oder in Magazinen Ideen gesammelt und schon eine ungefähre Vorstellung, wie die Fliesen aussehen sollen“, erzählt Nicole Kreutzmann. „Ich stelle dann in der Box eine möglichst genaue Auswahl zusammen, damit die Kunden sich noch einmal direkt vor Ort ein Bild von den Fliesen machen können.“„Mit der ersten Auswahl liegt man natürlich nicht immer richtig, das ist aber gar kein Problem“, lacht sie. Denn um den Wünschen seiner Kunden auch in dieser schwierigen Zeit gerecht zu werden, stellt der Fliesenmarkt Dinklage die Musterboxen bei Änderungswünschen ganz einfach neu zusammen. So findet jeder Kunde trotz Lockdown seine Wunschfliese. Text / Bilder: Marlene Wegmann  

1

6

© 2021 Dinklager Bürgeraktion e.V.