Vereinsnachrichten

Aktuelles aus den Vereinen

Hier finden Sie alle Neuigkeiten aus den lokalen Vereinen.

Vereinsnachrichten

Alle News zu Vereinsnachrichten



53. Internationale Wanderung und Radwanderung „Rund um Dinklage“

19.06.2024

53. Internationale Wanderung und Radwanderung „Rund um Dinklage“

Am 1. Wochenende im August findet wieder die 2-Tage-Wanderung (Samstag + Sonntag) statt. Die Veranstaltung klingt am Sonntagnachmittag bei der Schweger Mühle mit dem Mühlenfest aus, zu dem auch alle Nichtwanderer und Mühleninteressierte herzlich eingeladen sind. Ausrichter der internationalen Zwei-Tage-Wanderung rund um Dinklage und des Mühlenfestes ist die Wandergruppe des „Heimatvereins Herrlichkeit Dinklage e.V.“. Die Wanderung wird über zwei Tage in und um Dinklage durchgeführt. Es kann zu Fuß oder mit dem Rad gewandert werden. Es gibt auch Angebote für Familien.Für das Rahmenprogramm des Mühlenfestes sorgen Dinklager Vereine, wie die Schweger Volkstanzgruppe oder das Kolpingorchester. Für die kleinen Mühlenbesucher werden Kutschfahrten angeboten. Rund um die Mühle stehen außerdem für die Kinder zahlreiche Spiele bereit.Der „Freundeskreis Schweger Mühle“ bietet beim Mühlenfest verschiedene frisch gebackene Steinofenbrote an und führt Interessierte durch die Mühle.Programm:Samstag, 3. August:08:30 Uhr – Anmeldung zur Wanderung / Eröffnung durch die Stadt Dinklage19:30 Uhr – Gemütliches Beisammensein(alles im „Alten Gesellenhaus“, Lange Straße 32)Sonntag, 4. August:08:30 Uhr – Anmeldung zur Wanderung beim „Alten Gesellenhaus“15:00 Uhr – traditionelles Mühlenfest bei der Schweger MühleVeranstalter: Wandergruppe im Heimatverein Herrlichkeit Dinklage e. V. zusammen mit dem Freundeskreis Schweger Mühle.

TV Dinklage feiert sein 120-jähriges Bestehen

15.06.2024

TV Dinklage feiert sein 120-jähriges Bestehen

Sportliche Aktivitäten sind möglich, es gibt diverse Vorführungen und weitere besondere Aktionen: Der Turnverein Dinklage feiert am Sonntag (16. Juni) im und rund um den TVD-Sportpark sein 120-jähriges Bestehen. Mit 4531 Mitgliedern ist der TVD der größte Verein im Oldenburger Münsterland. Im landesweiten Ranking der Sportvereine ist das Platz 17. Von 11 bis 14 Uhr präsentiert sich das Aktivcenter auf der Outdooranlage. Interessierte können ihre körperliche Fitness an diversen Stationen mit unterschiedlichen Anforderungen testen. Stündlich findet ein Jubiläumszirkel statt. Am Ende werden die Gewinner gekürt. Eine Anmeldung ist per Mail an studio@tvd-aktivcenter, telefonisch unter 04443/50705030 und in der App gewünscht. Zudem gibt es eine Jubiläumsaktion unter dem Motto "Bringe deinen Freund mit und spare 69,90 Euro". Von 14 bis 16 Uhr können Kinder im Alter zwischen 4 und 12 Jahren den TVD-Sportpass im TVD-Sportpark an acht Stationen absolvieren. Folgende Abteilungen sind dabei: Fußball, Judo, Basketball, Leichtathletik, Floorball, Handball, Kindersportclub, Tischtennis. Wer mindestens drei Stationen belegt, erhält einen Gutschein für Essen und Getränke. Von 16 bis 18 Uhr gibt es im TVD-Sportpark (Halle 1) von diesen Gruppen Aufführungen: Akrobatik, Hip-Hop, Candies/Blueberries, E-Fußball, Geräteturnen, Trampolin und den Moving Steps. Es gibt den ganzen Tag über diverse Preise zu gewinnen. Außerdem wird eine Fotobox aufgestellt. Im Time-out werden die Spiele der Fußball-EM gezeigt. Wer möchte, kann auch die neue TVD-Getränkeflasche zum Preis von 15 Euro kaufen. Für Verpflegung sorgen das Time Out und ein Imbisswagen.  Den TV Dinklage gibt es seit dem 15. Oktober 1904. 50 Mitglieder gründeten den Verein im Saal van der Wal. Erster Vorsitzender war der Werksmeister und Gastwirt, Ernst Lüers. Dem Vorstand gehörten auch August Reinke, J. Viggemann, Ferdinand van der Wal, Ludwig Preis und Franz Hangelbrock an. Die sportlichen Aktivitäten fanden anfangs in einem sehr bescheidenen Rahmen statt. Geturnt wurde zunächst in den Fabrikhallen der Firma Holthaus. Eine Sporthalle oder auch nur Ausrüstungsgegenstände gab es vorerst nicht. Angesichts der leeren Kassen gewährte Kassierer und Vereinswirt Ferdinand van der Wal den Turnern ein Darlehn von 800 Mark, um Pferde, Barren und Matten anzuschaffen. Kein Vergleich zu den Möglichkeiten, die der TVD heute hat.

1

...

54

© 2024 Dinklager Bürgeraktion e.V.