Weinhandlung Bücker

Erlesenes

Robert Bücker macht in seiner Weinhandlung in der Straße „An der Bleiche 1“ im wahrsten Sinne des Wortes ein neues Fass auf. Freunde von edlen Weintropfen und hochwertigen Whiskies sind schon seit Jahren in dem stilvoll eingerichteten Geschäft an der richtigen Adresse. Nun sollen auch Bierkenner auf ihre Kosten kommen. Die Regale füllen sich nach und nach mit verschiedensten Sorten, die nicht jeden Tag im Fernsehen beworben werden. Da verirrt sich schon einmal ein Gerstensaft aus Peru neben eine Flasche aus Brasilien. „Craft Beer“ nennt sich der Trend, der aus den USA langsam nach Europa schwappt. In Großstädten sind die qualitativ hochwertigen Biere schon in aller Munde und werden langsam auch in ländlicheren Regionen populärer. „Biertrinken wird immer mehr zum genuss, alte Sorten werden neu entdeckt und vergessene Bierstile wiederbelebt“, weiß Inhaber Bücker. Deshalb bietet er seinen Kunden ein breites Sortiment an Brauspezialitäten an. Dieses Sortiment reiht sich nahtlos in das reichhaltige Angebot an Spirituosen, Feinkost und Grillspezialitäten im Weinhaus ein.

Öffnungszeiten

Montags geschlossen

Di - Do: 9:00 Uhr - 12:30 Uhr und 14:00 Uhr - 18:30 Uhr

Fr: 9:00 Uhr - 18:30 Uhr

Sa: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr 

Anschrift

Weinhandlung Bücker

An der Bleiche 1

49413 Dinklage

04443-751

info@weinhaus-buecker.de

www.weinhaus-buecker.de

Alle News zu Weinhandlung Bücker



Das Weinhaus Bücker präsentiert zahlreiche ausgefallene Craftbiere auf dem Dinkloager Dag

28.05.2019

Das Weinhaus Bücker präsentiert zahlreiche ausgefallene Craftbiere auf dem Dinkloager Dag

"Wurst und Bier" lautet das Motto für den Dinklaoger Dag am Samstag (1. Juni) ab 16 Uhr auf dem Alten Markt. Auch das Weinhaus Bücker ist im Herzen der Stadt mit von der Partie und präsentiert eine Vielzahl von Craftbieren, die von den Besuchern probiert werden können. "Vom sehr hopfenbetonten Imperial Pale Ale bis zum sehr malzbetonten Imperial Stout, das noch dunkler ist als Guinness, reicht das Sortiment", erklärt Robert Bücker (rechts, auf dem Foto mit Michael Niehues). Ob Geschmacksrichtung Schokolade oder Maracuja: Zahlreiche ausgefallene Craftbiere können am Stand des Weinhauses Bücker entdeckt werden. Eines dieser außergewöhnlichen Biere ist die belgische Spezialität Lindemans Kriek, wobei Kriek für Kirsche steht. "Dieses Lambic Beer wird nicht mit Reinzuchthefe vergoren, sondern spontan mit Hefe, die in der Natur vorkommt, so wie es früher der Fall war", schildert Robert Bücker. Nach der Gärung werden 250 Gramm frische Früchte hinzugegeben, in diesem Fall Kirschen. Dann gärt das Bier nochmal und nimmt die fruchtigen Aromen auf. "Die Farbe dieses Craftbieres ist kirschrot. Es schmeckt unheimlich fruchtig und kann auch anders genossen werden, zum Beispiel mit Eis oder als Longdrink", beschreibt Robert Bücker. Darüber hinaus ergänzt eine passende Auswahl an Sommerweinen das Angebot des Weinhauses Bücker. Hier sind unter anderem leichte Weißweine und Roséweine im Fokus. Also: Probiert die Weine und Craftbiere des Weinhauses Bücker und begebt euch auf eine geschmackliche Entdeckungsreise der ganz besonderen Art. Text/Foto: Heinrich Klöker

Wurst & Bier auf dem D!nklaoger Dag

22.05.2019

Wurst & Bier auf dem D!nklaoger Dag

Essen und Trinken genießen, viele nette Leute treffen und einfach ein paar schöne Stunden auf dem Alten Markt verbringen - das ist der D!nklaoger Dag am Samstag (1. Juni) ab 16 Uhr! Die Veranstaltung für alle Dinklager sowie Kunden und Mitarbeiter der Dinklager Betriebe und Geschäfte und alle Interessierten steht unter dem Motto Wurst & Bier. Kulinarisch können sich die Besucher auf viele Highlights freuen: Die Fleischerei Jochem bietet wieder die von Stefan Jochem (Burgwald Frischdienst) kreierte und speziell für den D!nklaoger Dag produzierte Dinklager Wurst an. Zudem werden Schweinesteaks nach „Schinderhannes Art“ gegrillt. Johannes Hugo-Westendorf (Galloways von der Hugenheide) verwöhnt die Besucher kulinarisch mit Galloway pulled Beef Burgern. Ein umfangreiches Angebot von Pommes, Currywurst bis zu Gyros bietet Alwin Gerken (Imbissbetriebe Gerken) an. Aber auch für flüssige Nahrung ist ausreichend gesorgt. Das Weinhaus Bücker bringt ein umfangreiches Craft-Beer- und Weinangebot mit. Frisch gezapftes Bier sowie weitere kühle Getränke hat die Flotte wieder an ihrer beeindruckenden zwölf Meter langen Theke in Form und Optik eines Schiffs im Angebot. Matthias Kröger bringt auch in diesem Jahr seine große Cocktail- und Gin-Bar mit auf den Alten Markt. Darüber hinaus ist auch für musikalische Unterhaltung gesorgt. Einem angenehmen Aufenthalt im Herzen der Stadt mit Klönschnack, Speis und Trank, guter Musik und bester Laune steht also nichts mehr im Wege.

© 2023 Dinklager Bürgeraktion e.V.